Archiv - Aktuelles

Fairfashion Show im Weltladen Herdern | | |

   

Fairfashion Show im Weltladen Herdern

Wir haben eine gute Nachricht:

Der Faire Handel wächst. Immer mehr Verbraucher wünschen sich Produkte, die zu fairen Konditionen hergestellt werden.

Wir haben noch eine gute Nachricht:

Als Folge der erhöhten Nachfrage, gibt es immer mehr Fairhandels-Anbieter, die sich zertifizieren und vom Weltladen-Dachverband aufnehmen lassen. Dies spiegelt sich deutlich in der großen Bandbreite unseres Sortiments wider, auch im Textil-Bereich.

Hier war es uns ein großes Anliegen, die hochwertigen Kleidungsstücke zu zeigen, die mangels Platz nicht immer die ihnen gebührende Aufmerksamkeit in unserem Laden bekommen. Ebenso wollten wir das große Engagement sichtbar machen, das jeweils hinter den Produkten steckt.

So starteten wir am 10.06.2016 eine Fairfashion-Show in Herdern zusammen mit 8 tollen Models und Hilke Tiwari von "Nepalaya" als Gast-Kommentatorin.

 
   

Den Auftakt zur Fairfashion-Show machten unsere jüngsten Models, Klara, Sofia und Amelie, die bei strahlendem Sonnenschein die hübschen Kleidchen von Anden Art präsentierten.

 
   

Durch auffallende Muster und Farben bestechen die Kleider, Röcke, Tunikas und Shirts von "Nepalaya", die die Models mit viel Freude auf dem "Catwalk" präsentierten. Die verschiedenen Styles, mal verspielt, mal sportlich, mal elegant, wirken einzigartig und sind für alle Altersgruppen gedacht.

Toll übrigens auch die Wenderöcke, die beidseitig mit wunderschönen Mustern aufwarten und Dank der Druckknöpfe verschiedene Größen abdecken.

Ganz neu: Umwerfend schön bestickte Leder- und Baumwolltaschen.

 
   

Wieder mit dabei und ein heimlicher Bestseller unserer Kundinnen: Die afrikanischen Röcke und Kleider aus Uganda. Die Begründerin dieses Projekts, Frau Schweizer-Ehrler aus Heitersheim, erhielt im April dieses Jahres für Ihre langjährige Arbeit das Bundesverdienstkreuz. Wir gratulieren!